Giovanni Merola - pittore contemporaneo

Giovanni Merola vende quadri online

Giovanni Merola

3 522 53,8 / 100
Biografia
Curriculum

BIOGRAFIA

Giovanni MEROLA

Nato nel 1961 a Capua (Caserta) vive ed opera attualmente nella cittadina austriaca di Innsbruck. Il suo interesse per il disegno inizia in giovanissima età mostrando prontamente una naturale predisposizione, soprattutto, per la grafica. Si diploma presso il Liceo Artistico di Valdagno. Si impegna successivamente nello studio delle tecniche degli antichi maestri realisti, per passare al surrealismo attirato dai maestri come Magritte, Dalí, Kuš, Takamatsu e altri.
L’amore per la storia, pervenutagli dalla sua città natale, lo portano a laurearsi in Storia e Filosofia presso l’Università di Innsbruck, senza trascurare la sua passione primaria.
Da poco si è avvicinato all’iperrealismo avvicinandosi ai giovani talenti iperrealisti italiani, come Paolo Tagliaferro, Marica Fasoli, ecc. che lo spingono ad approfondire quel microcosmo invisibile dei colori che di continuo cerca di raggiunge attraverso le velature e le sfumature.
Giovanni MEROLA


DEUTSCH

BIOGRAFIE

Giovanni Merola wurde 1961 in Capua geboren. Derzeit lebt er in Innsbruck in Österreich. Schon in jungen Jahren begann er zu zeichnen, inspiriert von den großen Meistern der Renaissance, und zeigte sofort eine natürliche Veranlagung zum Zeichnen und Malen.

Nach Abschluss seines Studiums an der Liceo Artistico-I Academy vertiefte er seine künstlerische Erfahrung, indem er mit den unendlichen Facetten der Farben experimentierte. Die Transparenz, die Verschmelzung und die Helligkeit, die die Farben vermitteln, eroberten ihn. Er wurde zunächst von den Größen des Surrealismus mitgerissen und ließ sich von Magritte, Dalí, Kush, Takamatsu inspirieren.

Für Giovanni locken und ermutigen ihn die "Verschleierung" und die "Nuance", diese Techniken intensiv zu studieren, zunächst mit Themen, die sich auf die empirische Erfahrung der Dichotomie des „Ich“ beziehen, und erzwingen dies dann Technik, um jenseits des Realismus auszuwandern.

Kürzlich hat er sich dem Hyperrealismus genähert und mit einigen Themen experimentiert, wie dem abstrakten Surrealismus und dem Thema Umwelt. Letzteres ist ein tief empfundenes Thema des Künstlers, der durch seine Kunst das Bewusstsein für die Gemeinschaft über die Zukunft unseres Planeten schärfen möchte. Er untersucht ein wiederkehrendes Thema, die Invasion von Plastik.

Um diese künstlerische Vision zu begleiten, lautet das Motto, das Giovanni immer begleitet hat: "Die Prüfungen enden nie" (Eduardo de Filippo), was er als die größte Herausforderung betrachtet, die jeder von uns im Leben haben sollte. Es ist sehr einfach, wir können immer lernen und uns verbessern.


Continua a leggere »

I quadri in vendita del pittore contemporaneo Giovanni Merola

Tutti (3) Quadri disponibili (3)

Guarda tutti i quadri per tema

NOVITÀ - Breve Super Report

Cuba
168